Das Knallbonbon der Woche

 

Da gab es jüngst in der chinesischen Provinz Henan einen Bankenskandal mit harten Auswirkungen für viele Kunden: Deren Kundeneinlagen wurden nämlich einfach gesperrt.

Die geprellten Sparer „organisierten“ daraufhin einfach einen wütenden Protestzug durch die Provinzhauptstadt Zhengzhou.

Genauer: Die vor Wut Entbrannten wollten das.

Sämtliche Kunden der betroffenen Banken bekamen per App mitgeteilt, daß sie alle Corona positiv seien und somit die Öffentlichkeit zu scheuen hätten und damit Verkehrsmittel aller Art unter Strafandrohung nicht nutzen dürften.

In Deutschland wäre so was undenkbar. Die App funktioniert schlicht nicht.