News vom Fondsmanager

 

Die Märkte treten auch in dieser Woche auf der Stelle und die Bullen und Bären suchen weiter nach neuen Impulsen. In dieser Woche hat das Lager der Skeptiker jedoch neuen Zuwachs erhalten. Die europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde ESMA hat am 03.06. in ihrem Bericht für das erste Quartal verkündet, dass das Hauptrisiko für die EU-Finanzmärkte nach wie vor von einer Entkopplung der Wertpapierpreise von den wirtschaftlichen Fundamentaldaten ausgeht. Die BAFIN teilt übrigens diese Einschätzung!

Dieses Statement sollte man durchaus ernst nehmen, auch wenn wir trotz hoher Kurse keine Euphorie am Markt erkennen können. Die spekulativen Exzesse rund um den Bitcoin und einigen hochspekulativen Nebenwerten in den USA lassen wir mal außer Betracht, da wir hier nicht involviert sind. Vielmehr ist der Gesamtmarkt durchaus mal reif für eine kleine Konsolidierung, um über die Sommermonate neue Kraft sammeln zu können. Eine Entwicklung, die wir durchaus begrüßen würden.

Interessant finden wir nach wie vor die Tatsache, dass die Unternehmensinsider immer noch sehr aktiv auf der Käuferseite zu finden sind. Dieses Verhalten findet selbst der Autor des monatlich im Handelsblatt erscheinenden Insiderbarometers etwas suspekt. In der Vergangenheit waren in ähnlichen Situationen eher verstärkt Insiderverkäufe zu registrieren. Aber diesmal scheint es anders zu sein. Immer noch ist diese Personengruppe davon überzeugt, dass für ihre Unternehmen noch Bewertungsspielraum nach oben besteht. Ein passendes Beispiel der Woche dazu liefert uns gerade die Aixtron SE aus Aachen. Hier konnten wir Ende Mai einige Insidertransaktionen beobachten. Nach einer daran anschließenden Analyse haben wir hier für den Bosses Follower Fund zugeschlagen und siehe da, am Mittwoch dieser Woche hat das Unternehmen seine Prognosen erhöht. Die Analysten und Anleger waren so überrascht, dass der Kurs innerhalb von zwei Handelstagen um über 20% durch die Decke schoss und ein neues Jahreshoch markierte. Insider sind sicher nicht unfehlbar, was ihre Einschätzung zum Wert ihres Unternehmen und zum Markt betrifft und nicht jedes Signal trägt sofort solche dicken Früchte, aber ausblenden solcher Transaktionen, wäre aus unserer Sicht auch ein Fehler.

 

1. Keine Anlageberatung

Der Inhalt dieser Website dient ausschließlich der allgemeinen Information über die Produkte und Dienstleistungen der Börsebius Fonds GmbH. Diese Informationen können und sollen eine individuelle Beratung durch hierfür qualifizierte Personen nicht ersetzen. Die Informationen in Bezug auf die von der Börsebius Fonds GmbH vertriebenen Sondervermögen stellen keine Anlageberatung und keine Kaufempfehlung dar.

2. Erwerb von Anteilen an Investmentfonds

Der Kauf von Investmentanteilen erfolgt stets auf Grundlage der im Zeitpunkt des Erwerbs jeweils aktuellen Verkaufsunterlagen der jeweiligen Börsebius Fonds (Sondervermögen), die aus den wesentlichen Anlegerinformationen, dem Verkaufsprospekt, den Allgemeinen und Besonderen Anlagebedingungen, die im Verkaufsprospekt enthalten sind, sowie dem jeweils letzten Rechenschaftsbericht sowie ggf. nachfolgenden Halbjahresbericht bestehen. Die Verkaufsunterlagen in deutscher Sprache stehen auf dieser Website in der Rubrik „Fondsporträts / Preise“ in elektronischer Form zur Verfügung oder können kostenlos bei der Börsebius Fonds GmbH unter der Telefonnummer +49 221 98548015, der Depotbank UBS Deutschland AG oder bei Universal-Investment-Gesellschaft mbH unter www.universal-investment.de angefordert werden.

3. Verkaufsbeschränkungen / Restrictions on Sale

Die Informationen auf dieser Website richten sich nur an Personen, denen nach dem für sie geltenden Recht entsprechende Informationen zur Verfügung gestellt werden dürfen. Das Angebot von Investmentanteilen richtet sich nur an Personen, denen nach dem für sie geltenden Recht ein solches Angebot gemacht werden darf. Insbesondere richtet es sich nicht an Bürger der USA sowie an Personen, die in den USA oder in einem ihrer Territorien, Besitzungen oder sonstigen Gebieten, die der Gerichtshoheit der USA unterstehen, wohnhaft sind oder dort ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.

The information contained on this Website is intended solely for persons who may lawfully receive such information under applicable laws. The offer of investment units is restricted to persons who may lawfully receive such offer. In particular it is not directed at US-citizens and persons resident or ordinarily resident in the USA, its territories, possessions or other areas subject to the jurisdiction of the USA.

4. Angaben zur Berechnung der Wertentwicklung der Investmentfonds

Die auf dieser Website enthaltenen Angaben zur Wertentwicklung wurden, soweit nicht anders angegeben, nach der BVI-Methode berechnet. Dabei wird die Ausschüttung wiederangelegt und die Kosten der Anlage wie Ausgabeaufschlag, Rücknahmespesen, Depotgebühren oder Kontoführungsgebühren werden nicht berücksichtigt. Die so errechnete Wertentwicklung eines Fonds entspricht in der Regel nicht dem tatsächlichen Anlageergebnis. Sie ermöglicht jedoch den Vergleich der Managementleistung verschiedener Fonds mit ähnlichem Anlageschwerpunkt, ohne dass diese durch die Gebührengestaltung verzerrt wird.

5. Allgemeine Risikohinweise

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit bietet keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Wertes einer Anlage. Der Wert von Anteilen und deren Ertrag können sowohl steigen als auch fallen. Es besteht daher die Möglichkeit, dass Sie bei der Rückgabe Ihrer Anteile weniger als den ursprünglich angelegten Betrag zurück erhalten. Ausführliche Risikohinweise zu den einzelnen Investmentfonds der Börsebius Fonds GmbH sind in dem jeweiligen ausführlichen Verkaufsprospekt enthalten. Anlegern wird ausdrücklich empfohlen, diese Risikohinweise zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen.

6. Haftungsausschluss

Die Informationen auf dieser Website wurden sorgfältig zusammengestellt und werden regelmäßig aktualisiert. Sie unterliegen jedoch häufig kurzfristigen Änderungen, so dass die Börsebius Fonds GmbH keine Haftung für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen übernehmen kann. Für Schäden materieller oder ideeller Art, die nicht in der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bestehen und die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, ist die Haftung der Börsebius Fonds GmbH ebenfalls ausgeschlossen, sofern der Börsebius Fonds GmbH kein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln zur Last fällt. Sowohl die Börsebius Kolumne, als auch die Börsebius TopTen Masterliste und der Börsebius Weekend Newsletter sowie andere persönliche Veröffentlichungen des Wirtschaftsjournalisten Diplom-Ökonom Reinhold Rombach (etwa in sozialen Medien wie Twitter und Youtube), siehe hierzu auch www.derboersebius.de, spiegeln seine persönliche Meinung wider und sind ausschließlich für Börsebius Leser bestimmt. Sie dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Eine konkrete Kauf- oder Verkaufsempfehlung ist nicht beabsichtigt. Eine individuelle Anlageberatung erfolgt in keinem Falle.