Franz-Marc-Strasse 4, 50999 Köln
0221 / 98 54 80-15
info@boersebiusfonds.de

News vom Fondsmanager

 

Stell Dich nie gegen eine Notenbank – diesen Satz haben wir bereits in unserer letzten Kolumne an dieser Stelle thematisiert. Viele Investoren haben sich an diesen Leitspruch gehalten und in dieser Woche kräftig Aktienpositionen aufgestockt. Nachdem der Börsenmonat Februar seine Kursgewinne am Ende nicht verteidigen konnte, wird nun halt im Monat März ein neuer Angriff auf die historischen Höchststände unternommen. Den Notenbankern der EZB und der FED ist es also in der Tat gelungen, die aufgeflammten Inflationsdiskussionen erst einmal wieder verbal einzufangen und die Rentenmärkte zu beruhigen.

Erst einmal! Aber wir werden uns mit diesem Thema sicher nicht zum letzten Mal in diesem Jahr auseinandergesetzt haben. Da sind wir uns sicher! Die Marschrichtung ist somit klar, die Konjunktur soll erst einmal mit viel Rückenwind aus der Krise voll durchstarten. Die durch die Pandemie bedingte schlechte Stimmung unter den Verbrauchern muss um fast jeden Preis wieder vertrieben werden. Die Psychologie spielt hier in der Tat eine entscheidende Rolle. Es geht jetzt erst einmal darum, eine Aufbruchstimmung nach dem langen Winter Lockdown zu vermitteln. Da verwundert es nicht, dass für dieses Ziel von Seiten der Politik und der Notenbanken geklotzt und nicht gekleckert wird. Ist diese Strategie erfolgreich und hellt sich die Stimmung der Unternehmer und Verbraucher schließlich wieder auf, dann kann hier sehr viel Dynamik in die wirtschaftliche Erholung kommen. Diese könnte sogar stärker ausfallen, als wir uns aktuell vorstellen.

Für die Börsen ein beinahe paradiesisches Umfeld. Die Zinsen bleiben absehbar dauerhaft niedrig und die Liquiditätszufuhr durch die Notenbanken ist sichergestellt. Da überrascht es nicht weiter, dass die Export lastige deutsche Industrie aktuell gut durch die Krise kommt. Auch die Branchenrotation von den Technologie-Aktien hinein in die zyklischen Value Sektoren nimmt wieder an Fahrt auf. Dagegen treten viele unserer Depotwerte mit ihrem eher defensiv ausgerichteten Geschäftsmodellen auf der Stelle. Doch von dieser kurzfristigen Entwicklung lassen sich Ihre Fondsmanager Jens Hartmann und Marc Bosserhoff nicht beirren. Wir bleiben also in unseren Fonds investiert und surfen weiter auf dieser Welle.

 

 

 

1. Keine Anlageberatung

Der Inhalt dieser Website dient ausschließlich der allgemeinen Information über die Produkte und Dienstleistungen der Börsebius Fonds GmbH. Diese Informationen können und sollen eine individuelle Beratung durch hierfür qualifizierte Personen nicht ersetzen. Die Informationen in Bezug auf die von der Börsebius Fonds GmbH vertriebenen Sondervermögen stellen keine Anlageberatung und keine Kaufempfehlung dar.

2. Erwerb von Anteilen an Investmentfonds

Der Kauf von Investmentanteilen erfolgt stets auf Grundlage der im Zeitpunkt des Erwerbs jeweils aktuellen Verkaufsunterlagen der jeweiligen Börsebius Fonds (Sondervermögen), die aus den wesentlichen Anlegerinformationen, dem Verkaufsprospekt, den Allgemeinen und Besonderen Anlagebedingungen, die im Verkaufsprospekt enthalten sind, sowie dem jeweils letzten Rechenschaftsbericht sowie ggf. nachfolgenden Halbjahresbericht bestehen. Die Verkaufsunterlagen in deutscher Sprache stehen auf dieser Website in der Rubrik „Fondsporträts / Preise“ in elektronischer Form zur Verfügung oder können kostenlos bei der Börsebius Fonds GmbH unter der Telefonnummer +49 221 98548015, der Depotbank UBS Deutschland AG oder bei Universal-Investment-Gesellschaft mbH unter www.universal-investment.de angefordert werden.

3. Verkaufsbeschränkungen / Restrictions on Sale

Die Informationen auf dieser Website richten sich nur an Personen, denen nach dem für sie geltenden Recht entsprechende Informationen zur Verfügung gestellt werden dürfen. Das Angebot von Investmentanteilen richtet sich nur an Personen, denen nach dem für sie geltenden Recht ein solches Angebot gemacht werden darf. Insbesondere richtet es sich nicht an Bürger der USA sowie an Personen, die in den USA oder in einem ihrer Territorien, Besitzungen oder sonstigen Gebieten, die der Gerichtshoheit der USA unterstehen, wohnhaft sind oder dort ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.

The information contained on this Website is intended solely for persons who may lawfully receive such information under applicable laws. The offer of investment units is restricted to persons who may lawfully receive such offer. In particular it is not directed at US-citizens and persons resident or ordinarily resident in the USA, its territories, possessions or other areas subject to the jurisdiction of the USA.

4. Angaben zur Berechnung der Wertentwicklung der Investmentfonds

Die auf dieser Website enthaltenen Angaben zur Wertentwicklung wurden, soweit nicht anders angegeben, nach der BVI-Methode berechnet. Dabei wird die Ausschüttung wiederangelegt und die Kosten der Anlage wie Ausgabeaufschlag, Rücknahmespesen, Depotgebühren oder Kontoführungsgebühren werden nicht berücksichtigt. Die so errechnete Wertentwicklung eines Fonds entspricht in der Regel nicht dem tatsächlichen Anlageergebnis. Sie ermöglicht jedoch den Vergleich der Managementleistung verschiedener Fonds mit ähnlichem Anlageschwerpunkt, ohne dass diese durch die Gebührengestaltung verzerrt wird.

5. Allgemeine Risikohinweise

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit bietet keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Wertes einer Anlage. Der Wert von Anteilen und deren Ertrag können sowohl steigen als auch fallen. Es besteht daher die Möglichkeit, dass Sie bei der Rückgabe Ihrer Anteile weniger als den ursprünglich angelegten Betrag zurück erhalten. Ausführliche Risikohinweise zu den einzelnen Investmentfonds der Börsebius Fonds GmbH sind in dem jeweiligen ausführlichen Verkaufsprospekt enthalten. Anlegern wird ausdrücklich empfohlen, diese Risikohinweise zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen.

6. Haftungsausschluss

Die Informationen auf dieser Website wurden sorgfältig zusammengestellt und werden regelmäßig aktualisiert. Sie unterliegen jedoch häufig kurzfristigen Änderungen, so dass die Börsebius Fonds GmbH keine Haftung für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen übernehmen kann. Für Schäden materieller oder ideeller Art, die nicht in der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bestehen und die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, ist die Haftung der Börsebius Fonds GmbH ebenfalls ausgeschlossen, sofern der Börsebius Fonds GmbH kein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln zur Last fällt. Sowohl die Börsebius Kolumne, als auch die Börsebius TopTen Masterliste und der Börsebius Weekend Newsletter sowie andere persönliche Veröffentlichungen des Wirtschaftsjournalisten Diplom-Ökonom Reinhold Rombach (etwa in sozialen Medien wie Twitter und Youtube), siehe hierzu auch www.derboersebius.de, spiegeln seine persönliche Meinung wider und sind ausschließlich für Börsebius Leser bestimmt. Sie dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Eine konkrete Kauf- oder Verkaufsempfehlung ist nicht beabsichtigt. Eine individuelle Anlageberatung erfolgt in keinem Falle.